Website bei Google Search Console anmelden

1. Registrieren Sie sich bei Google Search Console (Google Webmaster Tools). Wählen Sie den URL-Präfix als Property-Typ aus. Geben Sie Ihre Webadresse oder URL Ihrer Website an. Vergessen Sie hierbei nicht den "/" am Ende der URL mit einzufügen. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

Property hinzufügen

2. Ein neues Fenster wird sich öffnen, das Ihnen ermöglicht die Inhaberschaft zu bestätigen. Scrollen Sie hierzu nach unten und klicken Sie auf den Pfeil unter HTML-Tag rechts neben Andere Bestätigungsmethoden. Selektieren Sie den kompletten Tag Code beginnend und endend mit "<meta name=....>". Kopieren Sie den HTML-Tag Code.

Meta-Tag kopieren

3. Im Bearbeitungsmenü Ihrer Website gehen Sie auf Seiten im schwarz hinterlegten Editiermenü.

Seiten4. Wählen Sie die Startseite und gehen Sie zu Einstellungen SEO-Seite

Einstellungen SEO-Seite5. Fügen Sie den kopierten HTML-Tag Code in das Feld Benutzerdefinierter HTML Code der Kopfzeile ein uns schließen Sie das Fenster. Die Änderungen werden hier automatisch gespeichert.

HTML-Code einfügen6. Publizieren Sie die Änderungen.

7. In Ihrem Konto bei der Google Search Console klicken Sie nun auf Bestätigen.

Inhaberschaft bestätigen

 8. Die Inhaberschaft Ihrer Webseite ist dann erfolgreich bestätigt. 

Eine Sitemap einfügen

Sie können ebenfalls eine Sitemap zu Ihrer Website in Google Search Console einfügen. Google wird somit den Inhalt Ihrer Website schneller erfassen und durchsuchen können. Die folgenden Schritte beschreiben, wie Sie dies tun.

1. Klicken Sie im Menü rechts der Google Search Console auf Sitemaps. Geben Sie sitemap.xml im Feld hinter Ihrer Webseiten URL ein und klicken Sie auf Senden.

Sitemap hinzufügen2. Eine Nachricht, das Ihre Sitemap erfolgreich hinzugefügt wurde, wird kurz danach erscheinen. Gehen Sie auf Ok, um das Fenster zu schließen.

Tipp: Auf ähnliche Art und Weise können Sie auch den HTML-Tag Code von Google Tag Manager einfügen, der Ihnen hilft Google Analytics, Google Webmaster Tools und weitere Tools von Google mit nur einem Code zu verwalten. Weitere hilfreiche Tipps finden Sie auch direkt unter der Hilfe für Search Console.

 

URL Prüfung

Die URL Prüfung gibt Ihnen detaillierte Informationen über den Status der Indexierung Ihrer Website. Zeitgleich können Sie mit dieser Funktion auch Websiten re-indexieren lassen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie viele Veränderungen Ihrer Website vorgenommen haben, wie zum Beispiel im Seitenaufbau, und Google so schnell wie möglich von diesen Aktualisierungen wissen lassen wollen. Um die URL Prüfung zu gebrauchen, muss Ihre Website bereits bei Google indexiert sein (siehe Beschreibung weiter oben). 

1. Loggen Sie sich in Ihren Google Search Console Account ein und klicken Sie links im Menü auf URL Prüfung.

2. Geben Sie die gesamte Webadresse oben im Fenster ein und drücken Sie die "Enter"-Taste.

3. Falls Sie Ihre Website re-indexieren wollen, gehen Sie auf INDEXIERUNG BEANTRAGEN.

URL Prüfung

Tipp

Mehr Informationen zur URL Prüfung finden Sie in den Hilfe Seiten der Google Search Console.

 


Können Sie Ihre Antwort nicht finden?