Aufbau von Backlinks

Ein Backlink wird von einigen Faktoren beeinflusst:

  • Ist die Rangordnung der verweisenden Seite hoch, überträgt sie einen höheren Wert auf die Seite, auf die sie verweist
  • Gesamtzahl der Links auf der Seite: der übertragene Wert teilt sich durch alle Links der verweisenden Seite
  • Platzierung der Links: in der Kopfzeile, in der Fußzeile oder im Text
  • thematische Ähnlichkeit der verweisenden Seite

Wie kann ich Backlinks für meine Webseite gewinnen?
Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man Backlinks gewinnen kann. Der einfachste und natürlichste Weg besteht darin, dass andere Internetbenutzer spontan Links Ihrer Webseite auf andere Webseiten platzieren, weil Sie Ihre Seite einfach toll finden. Es gibt aber auch weitere Möglichkeiten:

Eintragung in die Webverzeichnisse
Es gibt tausende Webverzeichnisse im Internet, in denen Sie sich registrieren lassen können. Es ist wichtig sich gut zu überlegen, in welchen Katalog Sie sich eintragen lassen. Sie sollten dies nach dem Thema Ihrer Webseite entscheiden. Webnode bietet die Eintragung in bestätigte lokale und globale Webverzeichnisse. Sie können weitere Infos in der Projektverwaltung finden, und zwar unter "Gewinnen Sie neue Kunden" - "Lassen Sie Ihre Website in Webverzeichnisse eintragen".  

Verzeichnisse

PR-Artikel
Das Thema des Artikels sollte natürlich mit dem Thema Ihrer Webseite verbunden sein. Idealerweise sollte die Artikelveröffentlichung mit einer Neuigkeit oder einem interessantem Ereignis verbunden werden. Vergessen Sie nicht, die Links zu Ihrer Webseite in den Artikel einzufügen. Es gibt auch solche Webseiten, die verschiedene Artikel thematisch zusammenfassen. Das Publizieren ist meistens gratis. Durch jede Veröffentlichung bekommen Sie einen Backlink. Sie können auch spezialisierte Blogs oder Portale ansprechen, die sich für das Thema Ihres Artikels interessieren könnten.

Teilnahme an Diskussionsforen
Im Internet gibt es viele Diskussionsforen, die an verschiedensten Themen orientiert sind. Beginnen Sie, regelmäßig Beiträge zu verfassen und ggf. anderen Benutzern Ratschläge zu geben. In den meisten Diskussionsforen gibt es auch die Möglichkeit, eine Kennung einzufügen, die den Backlink auf Ihre Seite beinhaltet. Auf diese Art und Weise erhalten Sie nicht nur Backlinks, sondern sind auch die natürliche Autorität in Ihrem Fach.

Interne Links in Ihrem Web
Google zieht auch Links Ihrer eigenen Webseite mit heran. Deshalb ist es wichtig, die Benutzung von Links auf den einzelnen Seiten Ihrer Präsentation zu erwägen. Beim Aufbau der Textlinks benutzen Sie relevante Schlüsselwörter, die auch auf der Seite benutzt wurden, auf die Sie verweisen. Es ist auch von Vorteil den Linkaustausch mit Ihren Partnern zu vereinbaren. 

Soziale Netzwerke
Falls Sie soziale Netzwerke nutzen, sollten Sie den Link für Ihren Web-Auftritt auch auf Ihrem Twitter- und/oder Facebook-Konto platzieren.

Publizieren in Lesezeichendiensten
Lesezeichendienste wie yigg.de oder digg.com können die Quelle von Backlinks und auch von neuen Benutzern sein.

Backlinkeinkauf oder Austausch
Beim Backlinkeinkauf oder Backlinktausch sollten Sie auf den Kauf großer Menge von Links oder auf automatische Systeme für Linkaustausch achten – die Suchmaschinen könnten Sie für solche Praktiken bestrafen. Für Backlinkkauf oder Backlinktausch können Sie sich z. B. diese Webseite ansehen: backlinkskaufen24.com und backlinks-deluxe.de.


Können Sie Ihre Antwort nicht finden?