Schlüsselwörter und ihre Platzierung

Auswahl der Schlüsselwörter
Die richtige Auswahl der Schlüsselwörter kann grundsätzlich den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung für Ihre Webseite beeinflussen. Folgen Sie deshalb diesen Schritten:

1. Analysieren Sie Ihr Webseiten-Angebot. Erstellen Sie eine Liste mit Produkten und Diensten, die für Ihr Unternehmen wichtig sind, in der Reihenfolge Ihrer Bedeutung.

2. Nutzen Sie Varianten von Wörtern. Nehmen Sie Ihre Liste in die Hand und überlegen Sie, ob es hierfür auch Synonyme gibt.

3. Optimieren Sie nicht Wörter, die zu allgemein sind. Allgemeine Schlüsselwörter sind kontraproduktiv, da sich diese auf vielen Mitbewerber-Seiten befinden und daher eher zu schlechteren Ergebnissen führen. Zweitens sind diese Wörter weniger sinnvoll. Allgemeine Wörter werben für Sie solche Benutzer, die noch nicht genau wissen, was sie suchen. Sie sind erst auf der Suche. Sie werden erst in einer späteren Phase bereit sein zu kaufen.

4. Optimieren Sie auf Wortverbindungen. Die Internetbenutzer sind ständig mehr spezifisch und sie wissen, was sie suchen. Sie können die Schlüsselwörter um Adjektive („billige Kühlschränke“, „schneller Kredit“) oder auch Lokalnamen („Bäckerei in Rosenheim“) erweitern.

5. Vergessen Sie nicht die Marke. Neben dem Logo ist es auch nötig den Firmennamen einzufügen. Die Suchmaschinenroboter sehen keine Bilder.

6. Nutzen Sie Tools für die Arbeit mit Schlüsselwörtern wie z. B. das Google Adwords Keyword Tool (es ist notwendig registriert zu sein um dieses Tool nutzen zu können). Sie können auch die Tools wie Google TrendsSoovle oder Übersuggest ausprobieren, ohne registriert sein zu müssen. 

Platzierung der Schlüsselwörter 

Es ist wichtig, die Schlüsselwörter vor allem hier zu platzieren:

  • Im Namen und der Webadresse (URL)
  • In der Seitenüberschrift und Beschreibung
  • In den Überschriften
  • Im Text der Website
  • In den Namen und alternativen Texten der Bilder

Sie können den Namen, die Webadresse (URL), die Seitenüberschrift und die Beschreibung im Bearbeitungsmodus Ihrer Webseite einfügen, und zwar unter "Eigenschaften" der Seite. Sie müssen die Zeile mit den Schlüsselwörtern nicht ausfüllen, da diese für die Suchmaschinen nicht mehr wichtig sind.

Schluesselwoerter

Seiteneigenschaften

Schluesselwoerter


Können Sie Ihre Antwort nicht finden?