Erfolgsgeschichte: Der Champion im Online-Marketing

David Bushnell, Manager der Hull Wasps

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir David Bushnell interviewen konnten, Manager und Webmaster der Hull Wasps, dem Top-Baskettballteam aus Hull, England. Seit 2008 wächst das Team kontinuierlich und hat es in die Nationalliga geschafft, immer zu repräsentiert durch eine ausgezeichnete Webseite. Wir haben uns mit Dave darüber unterhalten, was ein Team nicht nur auf dem Platz erstrahlen lässt, sondern auch im Internet. Lesen Sie diese inspirierende Geschichte über den Sportmanager eines Champions und Online-Marketing!

David Bushnell ist für die Vermarktung der Hull Wasps verantwortlich, was auch das Design und die Bearbeitung der eindrucksvollen Webseite der Hull Wasps beinhaltet. David hat mehr als 5 Jahre Erfahrung  aus der Medien-Welt in Sachen Management und Marketing. Das hat ihm natürlich dabei geholfen den Club dorthin zu bringen, wo er jetzt steht.

Können Sie uns mehr über die Hull Wasps sagen?

Wir sind ein registrierter Basketball Club in der Nationalliga aus Hull. Wir sind seid 5 Jahren der größte und erfolgreichste Club in Hull.

2008 haben wir angefangen, als es noch keinen Senior-Club für Männer in Hull gab. Wir hatten das Verlangen die professionelle Basketballliga in unsere Stadt zu bringen. Wir sind vier Manager im Team und haben in den letzen 5 Jahren viel harte Arbeit in die Vermarktung und den Aufbau einer Fangemeinde gesteckt. Die Fangemeinde hilft uns natürlich Sponsoren zu gewinnen, welche für den Erhalt des Clubs von großer Bedeutung sind.

Warum haben Sie sich dazu entschieden ein Online Profil für Ihr Team zu erstellen?

Mein Hintergrund ist das Marketing. Ich weiss wie wichtig es für neue Organisationen ist eine professionelle Webseite zu haben. Man hat nur eine Chance für den ersten Eindruck. Und um ehrlich zu sein schaut man sich direkt die Webseite an, wenn man zum ersten Mal von uns hört.

Homepage der Hull Wasps aus England.

Welche Methoden nutzen Sie als Vorsitzender, um Ihr Team zu vermarkten?

Die Vermarktung des Teams ist sehr schwierig. Vor allem in einer Stadt, welche von Fußball und Rugby auf professionellem Niveau dominiert wird. Aber wir haben hart daran gearbeitet auf uns aufmerksam zu machen. Soziale Medien haben eine große Rolle gespielt und dazu zählt natürlich auch unsere Webseite. Die Webseite muss einen guten ersten Eindruck übermitteln und durch Webnode ist uns das möglich.

Wir würden gerne wissen, welches das wichtigste Feature auf Ihrer Webseite für Sie ist.

Als wir die Webseite eröffnet haben, waren wir direkt von der Funktion des News-Feeds begeistert. News sind äußerst wichtig für einen Sport-Club. Sie müssen Nachrichten verbreiten, um die Fans an der Stange zu halten. Somit bauen Sie ein Markenbewusstsein auf. Eine weitere Funktion sind beispielsweise die Listen, mit welchen wir ganz einfach eine Auflistung unserer Spieler mit Bildern und Kurzbiografie erstellen konnten.

Heutzutage spielen auch die Integration von YouTube und anderen Sozialen Medien eine große Rolle. (Schauen Sie sich die Hull Wasps auf YouTube an!) 2008 war die Webseite die Hauptquelle für News. Aber heute geht das überwiegend über Social Media. Das Einbinden der Facebook Like Box bringt immer mehr Traffic auf unsere Seite.


Das Design Ihrer Webseite ist beeindruckend. Was ist Ihre Erfahrung im Umgang von Webnode?

Es wird einem von Anfang an sehr leicht gemacht. Wir haben mit einem Template angefangen doch schon sehr bald habe ich das CSS abgeändert, um der Seite unsere persönliche Note zu geben.

Von technischer Seite her hatte ich zuvor noch nie so viele Funktionen und Möglichkeiten wie bei Webnode. Mir wurde das System von einem Freund empfohlen und als ich mir das CMS von Webnode angeschaut habe war mir sofort klar, dass es der einfachste und beste Weg ist die Webseite aufzubauen. 2008 war Webnode ein sehr einzigartiges System. Als Alternative gab es nur WordPress, was aber viel komplizierter war.

Da sich die Online-Welt verändert hat und Fans uns nun verstärkt über soziale Netzwerke folgen haben wir uns für ein Make-Over der Seite entschieden. Wir legen den Fokus nun auf neue Besucher und nicht mehr nur auf wiederkehrende Fans.

Das Bildmaterial spielt ebenfalls eine sehr große Rolle im Gesamtauftritt und wir haben einen großartigen Fotografen im Club, Keith von BiggerImageStudios.com.

Wie verbinden Sie sich mit Fans?

Social Media spielt eine sehr große Rolle, aber auch E-Mails. Wir haben die Anmeldung für Newsletter und die Facebook-Box, sowie den YouTube Kanal und Twitter in die Webseite eingefügt. Alle News werden nun über die sozialen Kanäle weiterverbreitet. Die Leute erwarten es heutzutage, dass ihnen die neusten Infos zugeschickt werden und sie nicht selber danach schauen müssen. Unser Verhalten online hat sich in den letzten 5 Jahr halt einfach verändert.

Was unternehmen Sie, um neue Fans und Besucher auf Ihre Webseite zu locken?

Wir unternehmen viel Online Marketing durch soziale Medien und E-Mails. Zusätzlich haben wir Offline-Kampagnen, um die Menschen in der Region und in Schulen anzusprechen. Wir haben die Zahlen aus dem letzten Jahr verglichen und am Wachstum der Besucherzahlen ist deutlich zu sehen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Was sind Ihre Pläne mit Ihrem Team und der Webseite?

Unser langfristiges Ziel ist es die Topliga im Englischen Basketball (BLL) zu erreichen. Die Infrastruktur dazu wird bereits aufgebaut und die Wahrnehmung der Marke spielt eine große Rolle dabei. Wir entwickeln uns und unseren Auftritt immer weiter und machen das Team für unsere Fans noch interessanter.

Vielen Dank Dave, dass du uns mehr über Deinen Club und die Marketing Strategie erzählt hast. Wir gratulieren Dir zu der hervorragenden Arbeit und wünschen Dir und dem Team alles Gute für die Zukunft.

Wie nutzen Sie Ihre Webseite für Marketing-Strategien?