9 Tipps wie Sie ein gutes Affiliate Programm auswählen

Um im Internet durch Affiliate Programme Geld zu verdienen, ist die richtige Auswahl des Programms entscheidend. Wir helfen Ihnen die richtige Entscheidung zu treffen.Kaum ein anderes System ist so effektiv wie ein Affiliate Programm, um im Internet Geld zu verdienen. Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Programmen, welche eine große Auswahl an Produkten liefern. Aus diesem Grund wird einem die Wahl des richtigen Affiliate Partners nicht gerade leicht gemacht, obwohl es doch so ein entscheidender Punkt ist. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 9 wesentliche Punkte, die Ihnen bei der Auswahl eines guten Affiliate Programms helfen. 

1. Vermarkten Sie Produkte, die zu Ihrer Seite passen

Mein erster Tipp für Sie ist wohl auch gleichzeitig einer der wichtigsten für die erfolgreiche Umsetzung eines Affiliate Programms. Es ist von großer Wichtigkeit, dass sich Besucher Ihrer Seite mit dem Produkt identifizieren können, welches Sie vermarkten. Wenn Sie eine Website über Handys und Apps haben, können Sie ein Affiliate Programm über das Kochen promoten, aber höchstwahrscheinlich werden Sie damit keinen Erfolg haben. Sie erreichen nicht die richtige Zielgruppe auf Ihrer Seite, sondern benötigen Produkte passend zu Handys oder anderen Technologien.

2. Vermarkten Sie Produkte, mit einer guten Akzeptanz auf dem Markt

Bevor Sie ein Produkt vermarkten, stellen Sie Nachforschungen an. Führen Sie eine schnelle Onlinesuche durch und schauen Sie nach Meinungen von anderen Leuten über das Produkt. Sie können das Image Ihrer Website schädigen, wenn Sie Produkte mit einer schlechten Akzeptanz auf dem Markt promoten. Wenn ein Produkt gut akzeptiert ist, haben Sie höhere Chancen auf Verkäufe. Leute vertrauen qualitativ hochwertigen Produkten eher.

3. Seien Sie selber ein Kunde des Produktes

Der beste Weg die Qualität des Produktes zu bestätigen ist, wenn Sie selber Kunde davon sind. In einigen Fällen ist dies vielleicht nicht realisierbar, wegen den verbundenen Kosten durch den Kauf des Produktes. Aber in anderen Fällen, wie bspw. dem Webnode Affiliate Programm, können Sie unsere Produkte kostenfrei testen bevor Sie es promoten.

4. Eine gute Kommission ist der Anreiz

Wenn wir ein Affiliate Programm vermarkten, haben wir eine ganz klare Absicht: Geld online zu verdienen. Aus diesem Grund ist die Kommission einer der wichtigsten Punkte bei der Analyse von Programmen. Wenn Sie die Kommission als fair und motivierend empfinden, haben sie einen extra Anreiz das Produkt auch wirklich zu vermarkten. Bei Webnode bieten wir unseren Affiliates eine sehr attraktive Kommission an. Schauen Sie auf unser Angebot nach.

5. Promotionsmaterial stärkt den Verkauf

Bevor Sie sich für ein Programm entscheiden, überprüfen Sie die Materialien, welche Sie für die Promotion des Produktes erhalten. Eine häufig angewandte Methode sind Banners, aber es gibt auch andere Arten wie bspw. ein vorgefertigter Text für Ihren Newsletter über eine Bewertung oder sogar Publikationen für den Einsatz in sozialen Netzwerken. Bei Webnode finden Sie eine große Auswahl an Banners in Ihre Sprache übersetzt, welche eine sehr hohe Conversion Rate haben.

6. Erlaubnis zur Promotion von Produkten

Einige Affiliate Programme haben spezielle Konditionen, um ein Produkt zu vermarkten. Zum Beispiel erlauben Ihnen bestimmte Affiliate Programme nicht Kampagnen auf Facebook zum Verkauf des Produktes zu erstellen. Aus diesem Grund sind potentielle Affiliate Kunden nicht an einer Zusammenarbeit interessiert, wenn Sie eine große Fan-Gemeinde auf Facebook haben. Andere Anbieter erlauben Ihnen keine Email Kampagnen oder Google AdWords.

Im Fall von Webnode können Sie Ihren Affiliate Link auf so gut wie allen Wegen einsetzen, um Webnode zu promoten: Newsletter, sozialen Netzwerken, Foren, Blogs. Die einzige Voraussetzung ist, dass Ihre Website keinen ähnlichen Namen wie Webnode trägt und Sie keine bezahlten Suchkampagnen mit Schlüsselwörtern wie Webnode oder Ähnlichen erstellen.

7. Die Wichtigkeit von langfristigem Profit

Der Punkt, dass Sie Geld mit einer langfristigen Vermarktung durch ein gutes Affiliate Programm verdienen können, wird häufig außer Acht gelassen. Aber das sollten Sie nicht. Wenn Sie damit rechnen wollen über einen längeren Zeitraum regelmäßige Einnahmen zu haben (und nicht nur für einen kurzen Profit), ist es entscheidend darauf zu achten, ob Sie eine Kommission dafür erhalten, wenn ein Kunden das bereits erworbene Produkt verlängert.

8. Verfügbare Zahlungsmethoden

Um mit dem Affiliate Programm Geld zu verdienen ist es wichtig, dass Leute den Service auch kaufen. Das passiert nur, wenn die richtigen Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen. Bspw. bietet Webnode eine große Zahl an unterschiedlichen Zahlungsmethoden an, welche sich auf das Land und die Bedürfnisse der Kunden hin anpassen. Auf diesem Weg kann jeder Interessierte das Produkt kaufen und Sie verdienen mit.

9. Affiliate Netzwerke sind ein zusätzlicher Vorteil

Viele Affiliate Programme arbeiten in mehrstufigen Netzwerken. Das bedeutet, wenn sich jemand registriert und Sie die Kommission erhalten, diese Person dann selber zum Affiliate Partner wird und sich somit wieder Leute registrieren, erhalten Sie einen gewissen Prozentsatz dieser Verkäufe. In einigen Affiliate Programmen können Sie somit neue Affiliates anlocken, welche dann ihr eigenes Affiliate Netzwerk aufbauen und Sie erhalten Teile der Einnahmen, welche die Anderen durch ihr eigens Netzwerk verdienen.

Dies ist der zweite Artikel zur Serie über Affiliate Programme. Das waren 9 interessante Tipps welche Sie beachten sollten, um ein gutes Affiliate Programm auszuwählen. Weitere werden folgen! Lesen Sie auch den ersten Artikel unserer Serie über 10 Strategien, wie Sie mit Affiliate Programmen Geld verdienen können.

Berichten Sie uns über Ihre Erfahrungen als Affiliate. Welcher dieser Tipps ist für Sie am hilfreichsten, um Geld durch Affiliate Programme zu verdienen? Vergessen Sie nicht zu lesen, wie Sie mir Ihrer Website Geld machen. Schritt für Schritt.