Schnelltipp: Warum LinkedIn auf der eigenen Website der Karriere hilft

Erstellen Sie Ihre digitale Visitenkarte durch den LinkedIn Badge und binden Sie das Widget in Ihre Webnode Homepage ein.

Manchmal ist das Auflisten von Vorteilen Ihrer Produkte auf der eigenen Website nur der Anfang, um Ihre Besucher von sich zu überzeugen. Fachleute legen Ihr Augenmerk auf viel wichtigere Dinge. Sie wollen mehr über unsere Persönlichkeit und Erfahrungen im Arbeitsbereich wissen. Das trifft vor allem zu, wenn Ihre Seite speziell bei der Jobsuche helfen soll und Sie ein Portfolio über Projekte angelegt haben. Wenn Fachleute mögen was sie sehen, wollen Sie mehr –  den Lebenslauf, Erfahrungen in anderen Unternehmen. Und genau deshalb ist ein LinkedIn Button auf Ihrer Website der Schlüssel zum Erfolg. Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile des LinkedIn Profils auf Ihrer Website. 

LinkedIn umfasst mittlerweile über 200 Millionen Mitglieder aus der ganzen Welt, welche tagtäglich miteinander interagieren und dadurch neue Möglichkeiten entstehen. Egal ob Sie auf Jobsuche sind oder nach einem Partner schauen, es geht um das Teilen von Informationen. Wenn jemand eine interessante Seite sieht, teilt er sie in seinem Netzwerk. Dann kommen noch die Kritiken hinzu, Kommentare und das alles zusammen öffnet Tür und Tor für die Geschäftswelt und Besuche auf Ihrem Profil.

Warum Sie ein LinkedIn Profil auf der Website haben sollten

  • Falls Besucher Ihrer Seite aus einem bestimmten Geschäftszweig kommen, können diese Sie direkt kontaktieren und teil Ihres Netzwerkes werden.
  • Wenn Ihre beste Garantie der Erfahrungswert ist. Das stärkt die Glaubwürdigkeit gegenüber den potentiellen Neukunden.
  • Wenn Sie aktiv nach einer neuen Arbeitsstelle suchen und Ihre Website gleichzeitig Ihr Lebenslauf ist. Besucher haben die Möglichkeit sich das Profil anzuschauen und Sie als neuen Kontakt einzuladen.
  • Auf dem Badge werden Kontakte und die Art der Beziehung angezeigt. Das kann unerwartete Vorteile mit sich führen. Jeder ist doch irgendwie mit jedem verbunden.

Fügen Sie das LinkedIn Profil in Ihre Website ein

Zuerst füllen Sie Ihr LinkedIn Profil aus, falls Sie noch keines erstellt haben. Füllen Sie so viele Informationen wie möglich aus. Je mehr Erfahrungen eingetragen sind, umso höher ist Ihre Glaubwürdigkeit. Das Profil kann bspw. auch den Link zur eignen Website beinhalten und somit promotet werden. Und nur als kleiner Tipp: die eigene Domain trägt zum professionellen Auftreten bei. Egal ob Sie studieren oder bereits arbeiten werden Sie bald sehen, dass sich Ihr Einsatz und die professionelle Einstellung lohnen. Schauen Sie sich ein Beispiel von meinem Kollegen Roberto Cortez an.

Sobald das Konto fertig erstellt wurde, wählen Sie sich erneut ein und klicken Sie auf diesen Link.

Sie finden in LinkedIn verschiedene offizielle Widgets. In diesem Artikel beziehen wir uns auf das „Member Profile“ und „Company Profile“.

a) Member Profile:

Gehen Sie zu „Member Profile“, klicken Sie auf den gewünschten Badge und „Get it“.

Wählen Sie das gewünschte Design für Ihre digitale Visitenkarte von LinkedIn.

Wählen Sie auf der nächsten Seite „Inline“, damit es wie eine Visitenkarte ausschaut und klicken Sie auf „Get Code“, um den Code für Ihre Webnode-Seite zu erhalten.

Sie können das Webdesign für den Badge anpassen.

Wenn Sie nur diesen Badge möchten, überspringen Sie den nächsten Punkt und gehen Sie zu c).

b) Company Profile:

Um ein Badge für das Firmenprofil zu erstellen, wählen Sie „Company Profile“ aus und klicken Sie auf „Get it“. In diesem Fall gibt es auf der nächsten Seite nur eine Auswahlmöglichkeit. Sie sehen nun direkt, wie die Version des Badges aussehen wird. Klicken Sie auf „Inline“, um das Fenster mit dem Code für Ihre Website aufzurufen. Klicken Sie auf „Get Code“.

Erstellen Sie automatisch den Embedding Code für Ihre Website.

c) Fügen Sie das Widget in Ihre Seite ein:

Wählen Sie sich in Ihr Webnode-Konto ein und fügen Sie das LinkedIn Widget in Ihre Seite ein. Falls Sie Hilfestellung brauchen, werfen Sie einen Blick in unser Handbuch.

Ich hoffe, dass Ihnen das neue LinkedIn Widget in der Geschäftswelt helfen wird. Sie wissen nie, wer Ihr Profil besuchen wird. Vergessen Sie nicht zu lesen, wie Sie mir Ihrer Website Geld machen. Schritt für Schritt.