Verwandeln Sie Nachteile in Vorteile: das Menü der Homepage

Das Homepage Menu und die Navigation sind ausschlaggebend für die Zufriedenheit der Besucher. Lernen Sie in unserem Artikel mehr darüber.

Haben Sie selber schon einmal 5 Minuten damit verbracht auf einer Homepage verzweifelt nach der richtigen Information zu suchen? Das ist nicht Ihr Fehler, sondern wohl eher die schlechte Navigation auf der Seite. Wenn Sie diesen Fehler vermeiden wollen und Ihre Besucher nicht in die gleiche Situation versetzen wollen, dann lesen Sie weiter!

Bevor Sie damit anfangen, die Struktur Ihrer Homepage festzulegen, sollten Sie über das WARUM nachdenken. Das bedeutet, Sie müssen über das Ziel Ihrer Seite nachdenken und über die Navigation im Menü. Eine klare Navigation im Menü zu haben, ist aus folgenden Gründen sehr wichtig:

Indexierung and Optimierung der Homepage

Alle Seiten einer Homepage werden in einer sogenannten Sitemap aufgelistet, einer Übersicht aller Seiten, welche von Robotern und Besuchern angeschaut werden können. Durch eine Sitemap helfen Sie Suchmaschinen die Struktur und den Inhalt Ihrer Seite besser zu verstehen. Die Webseiten von Webnode haben alle diese Funktion. Versuchen Sie deshalb den Namen einer Seite so informativ wie möglich zu gestalten. 

Seitennamen sind in der Sitemap sichtbar und werden von Suchmaschinen indiziert. Ein paar Keywords dort zu platzieren ist auf jeden Fall eine gute Wahl. Merken Sie sich, dass Roboter in der Regel nicht tiefer als auf das 3te Level einer Sitemap gehen. Verstecken Sie also die wichtigsten Informationen nicht zu sehr.

Helfen Sie Kunden und Besuchern

Die größte Herausforderung ist eine besucherfreundliche Navigation.

Lassen Sie uns zusammen einen Blick auf die häufigsten Fehler in der Navigation im folgenden Beispiel werfen: Eine kleine Homepage hat ein kompliziertes mehrstufiges Menü und nicht viele Informationen auf der Homepage. 

Ein Hotel an der Meeresküste gelegen erstellt eine Homepage um neue Kunden anzuwerben. Der Besucher findet auf der Homepage eine Beschreibung des Hotels, die Lage und eine kurze Geschichte zum Hotel. Das Menü sieht wie folgt aus:

Programmieren Sie das Menü in Ihrer Vorlage von Webnode nach den Wünschen Ihrer Besucher.

Wenn nun ein Besucher die Seite aufruft, sieht er im Menü nur Homepage, Informationen und Kontakt. Es braucht zusätzliche Zeit, bis der Besucher weitere Informationen bspw. über die Zimmer findet. Man klickt sich also durch die komplette Seite, bevor man ans Ziel kommt. Geben Sie dem Besucher das, wofür er gekommen ist!

Erstellen Sie ein einfaches Menü auf der Startseite:

– Homepage
– Zimmer
– Angebote
– Bilder
– Kontakt

Das Menü ist klein und beinhaltet alle wichtigen Punkte.

Wie schaut´s mit Reservierungen aus? Ist es nicht das, was Sie mit der Seite bewirken wollen? Fügen Sie ein Reservierungsformular direkt in die Homepage ein. Wählen Sie außerdem nur die besten Bilder für Ihre Seite aus und fügen Sie die restlichen Informationen in der Kategorie Zimmer schriftlich ein. Ansonsten kann es Ihnen passieren, dass der Besucher total von den Bilder überwältigt wird. Versuchen Sie eine Slideshow für Ihre Fotos einzusetzen.

Andere Seiten machen genau das Gegenteil! Sie haben 20 Punkte im Menü, was das Ganze sehr unleserlich macht. Ein übersichtliches Menü mit Unterpunkten zu versehen macht die Navigation leichter und beschert Ihnen viele glückliche Besucher.

Das beste Werkzeug für den Test

Finden Sie eine Homepage, welche sich mit dem gleichen Thema wie Sie beschäftigt und probieren Sie die Navigation aus. War es einfacher und schneller als bei Ihnen? Falls ja, ist es Zeit Ihre Navigation zu verbessern!

Finden Sie mehr Ratschläge aus unserer Reihe „Verwandeln Sie Nachteile in Vorteile“ in unserer Blog Kategorie Entwicklung Ihrer Website.

Haben Sie Erfahrung mit einer schlechten Navigation im Menü von Webseiten?