Leitfaden zu Google AdWords: 7 Tipps eine wirksame Anzeige zu schreiben

Tipps zu googleaddwords Kampagnen geben wir Ihnen gerne in diesem Blogpost.

Durch optimierte AdWords Anzeigentexte können Sie online mit Ihren Kunden kommunizieren. Sie haben die Möglichkeit Ihre Absicht, eine Nachricht zu verbreiten, auf schnellstem Wege zu publizieren. In unserem letzten Artikel zu AdWords sind wir auf Keywords eingegangen und wie wichtig die richtige Auswahl für Ihre Kampagne ist. In Teil drei des Leitfadens legen wir das Augenmerk auf die Art und Weise, wie man eine Anzeige am Besten schreibt!

Das Ziel einer Anzeige ist es, die Aufmerksamkeit von Kunden auf sich zu ziehen, die nach Ihren Produkten suchen. Heben Sie sich von anderen Werbekunden mit einer überzeugenden und fesselnden Anzeige ab. Wie können Sie das erreichen? Lesen Sie unsere Tipps und erstellen Sie eine umwerfende und lukrative Anzeige für Ihre Google AdWords Kampagne.

Wenn Sie damit anfangen eine Anzeige in AdWords zu schreiben, werden Sie den unten dargestellten Feldern begegnen. Mit einer begrenzten Zeichensetzung von 25 in der Überschrift und 70 erlaubten Zeichen im Anzeigentext, müssen Sie schnell auf den Punkt kommen.

Die wichtigen Felder zum Erstellen von Anzeigentexte für Internetwerbung mit googleaddwords

1. Inkludieren Sie Keywords

Einer der besten Wege Aufmerksamkeit auf seine Anzeige zu ziehen ist es, einen Text zu erstellen, der alle Blicke auf sich zieht. Der Trick ist recht einfach. Benutzen Sie die Keywords im Text, welche Sie bei der Zielsetzung Ihrer Kampagne verwendet haben. In unserer Webnode Kampagne haben wir das Ziel auf Personen gesetzt, die danach suchen, wie man eine Website erstellt. Umso häufiger wir nun das Keyword Website erstellen einsetzen, umso höher wird die Klickrate (CTR click-through rate) wachsen. Der Grund? Das Keyword erscheint für die Suchenden fettgedruckt.

Ich habe online nach Schuhen gesucht, also war meine Suchanfrage „Buy shoes online“. Welche Anzeige von den folgenden ist die relevanteste für meine Suchanfrage? Natürlich diejenige, mit fettgedruckten Wörtern!

Ggogle adwords Anzeigen zu optimieren ist ein wichtiger Bestandteil vom Erfolg Ihres Produktes.

2. Nutzen Sie Zahlen

Auf einer Hompeage mit viel Text stechen Zahlen besonders hervor. Nutzen Sie Nummern in Kombination mit Ihren Produkten. In unseren Anzeigen nutzen wir sehr grosszügig Formulierungen wie 100% kostenfrei, 10 000 Vorlagen, 0 Kosten. Die Anzeige unterscheidet sich durch die Formulierung von Anderen und gibt dem Ganzen einen besonderen Reiz.

3. Fügen Sie ausdrucksstarke Wörter ein

Ausdrucksstarke Wörter können Ihre Klickrate ankurbeln. Diese Wörter sprechen die Leute auf der Gefühlsebene an und verwenden eine überzeugende Sprache. Der Erfolg liegt in den Emotionen. Ausdrucksstarke Wörter geben Ihrem Text einen Mehrwert und machen Ihre Anzeige noch attraktiver für eine grössere Zielgruppe. Beispiele von ausdrucksstarken Wörtern sind u.a.: kostenfrei, neu, schnell, Ausverkauf, Geheimnis, runterladen

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kunden auch bieten, was Sie ihnen vor dem Klicken auf die Anzeige versprochen haben. Wenn Sie etwas kostenfreies in der Anzeige versprechen, müssen Sie eine kostenfreie Version Ihres Produktes oder der Dienstleistungen anbieten. Ausserdem müssen Wörter wie kostenfrei auch auf Ihrer Landingpage erscheinen, ansonsten werden Besucher Ihre Seite direkt wieder verlassen, ohne eine Handlung durchzuführen.

4. Aufruf zum Handeln

Eine Anzeige ist keine Anzeige ohne einen Aufruf zum Handeln. Sie müssen die Leute dazu einladen etwas zu tun, um Ihre Ziel zu erreichen: registrieren, einloggen, klicken, entdecken, lesen, etc. Die Form des Verbes sollte direkt mit Ihren Zielen zusammenhängen. Genau hier sehen Sie, wie wichtig die Planung Ihrer Ziele bei einer Anzeigen-Kampagne ist.

5. Fügen Sie ein Angebot ein

Sollten Sie eine Verkaufs-Promotion laufen haben, fügen Sie diese in Ihre Anzeige mit einem überzeugenden Aufruf zum Handeln ein. Bspw. Nimm zwei und zahl eins, registrieren Sie sich jetzt für ein kostenloses Ebook. Somit erhöhen Sie wieder Ihre Klickrate.

6. Rechtschreibung und Grammatik

Wie wichtig Rechtschreibung und Grammatik sind, kann nicht oft genug betont werden. Wenn Sie professionell und glaubhaft gegenüber Ihren Kunden erscheinen wollen, muss die Anzeige das Erste sein, was genau das widerspigelt.

7. Experimentieren Sie

Versuchen Sie 2-3 Anzeigen gleichzeitig in einer Anzeigengruppe und testen Sie ein oder zwei Elemente, wie die Überschrift oder Landingpage. Mit der Zeit werden Sie sehen, welche Anzeige besser abschneidet und Sie können Ihre Kampagne dementsprechend optimieren.

Lassen Sie uns einen schnellen Blick auf eine Anzeige werfen, welche wir zur Erstellung einer Website gemacht haben. Das Keyword „Your own website“ kommt zweimal in der Anzeige vor. Wir haben „100% free“ eingefügt, um den Inhalt anzureichern. Wir haben Rechtschreibung und Grammatik überprüft und haben den unentbehrlichen Aufruf zum Handeln eingebaut!

Der Anzeigentext in der Kampagne von Webnode wird regelmässig überprüft und optimiert.

Haben Sie Erfahrungen mit erfolgreichen Texten? Teilen Sie Ihre Ideen mit der Webnode Community. Vergessen Sie nicht zu lesen, wie Sie mir Ihrer Website Geld machen. Schritt für Schritt.