5 Schritte zum erfolgreichen Linkbuilding

Zum Thema Linkbuilding und Backlinks auf der eigenen Website erhalten Sie in unserem Artikel professionelle Tips. Durch Linkbuilding oder Backlinks sammeln Sie kontinuierlich Links, welche auf Ihre eigene Webseite verweisen. Um die Position Ihrer Webseite in Suchmaschinen zu verbessern und die Anzahl der Besucher zu erhöhen ist Linkbuilding die richtige Lösung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den richtigen Schritten professionelles und erfolgreiches Linkbuilding angehen! 

Es gibt viele verschiedenen Methoden Backlinks zu bekommen. Lassen Sie uns gemeinsam einige davon anschauen.

1. Natürliche Links

Die beste, aber auch zugleich schwierigste Methode des Linkbuildings sind natürliche Links. Das bedeutet, das Besucher Ihre Seite besuchen und danach eigenständig in Artikeln und sozialen Netzwerken darauf verweisen. Sie können diesen Prozess unterstützen, aber sind nicht ganz dafür verantwortlich.

Sie können natürliche Backlinks durch Fallbeispiele kreieren, Anleitungen oder Infografiken (eine grafische Darstellung von repräsentativen Sachverhalten). Beispielsweise wirken Infografiken sehr attraktiv und haben ein großes Potential geteilt zu werden. Es gibt viele verschiedene Applikationen online, die Ihnen das Erstellen einer solchen Grafik ermöglichen. Probieren Sie zum Beispiel http://www.pi.pe/ oder http://infogr.am/ aus. Schauen Sie sich die Infografik von Survio zu seinem ersten Geburtstag an, einem Anbieter für Online-Umfragen.

2. Partnerschaften

Eine andere Methode Backlinks auszutauschen ist über Webseiten, die ungefähr mit dem Gleichen arbeiten wie Sie, aber keine direkten Mitbewerber sind. Versuchen Sie einen Linkaustausch mit Ihrem Lieferanten. Wenn Sie bspw. einen Online Shop für Möbel haben, kann der Lieferant für die Möbel einen Backlink auf seiner Seite platzieren. Im Gegenzug platzieren Sie einen Link des Lieferanten auf Ihrer eigenen Seite. Eine solche Vereinbarung ist für beide Parteien gleichermaßen von Vorteil. Denken Sie in einer Partnerschaft nicht nur darüber nach, was der Partner Ihnen anbieten kann sondern auch, was Sie einem potentiellen Partner anbieten können.

3. Verzeichnisse

Sie finden im Internet hunderte von Verzeichnissen, in welche Sie Ihre Seite einstellen können. Wählen Sie mit Sorgfalt! Anfängern raten wir zu viel besuchten Verzeichnissen. Bspw. das Yahoo! Verzeichnis oder DMOZ. Entscheiden Sie sich für Verzeichnisse, die relevant für Ihre Website sind.

Mit der richtigen Strategie zum Linkaufbau erhöhen Sie die Backlinks zu Ihrer Seite.

4. Artikel schreiben

Eine weitere Methode Backlinks zu bekommen ist eine Kooperation mit anderen Blogs, die ähnliche Themen wie Sie abdecken. Nehmen wir wieder das Beispiel des Möbelgeschäfts.

Versuchen Sie eine Kooperation mit Blogs einzugehen, die sich mit Inneneinrichtung oder Design-Möbeln befassen. Der Blogbesitzer kann einerseits selber ein Thema auswählen und über Sie etwas schreiben oder Sie bieten ihm an einen Artikel zu verfassen und reduzieren somit das Arbeitspensum für ihn. Ein Angebot beinhaltet nicht immer eine gute inhaltliche Qualität und seien Sie vorsichtig bei übermäßiger Werbung. Auf für Sie relevanten Blogs zu schreiben zeigt Ihren Lesern, dass Sie wirklich wissen was Sie tun. Zusätzlich erhalten Sie Backlinks und generieren höhere Besucherzahlen auf der eigenen Website.

5. Interne Links

Optimieren Sie die Links, die von einem Teil der Webseite zu einem anderen führen. Das ist besonders nützlich für Online Shops. Stellen Sie Produkte einer Warengruppe auf eine Seite und verlinken Sie sie sinnvoll. Platzieren Sie bspw. auf der Seite mit dem Angebot für Hosen einen Link zur Gürtelkollektion in Ihrem Online Shop. Das hilft nicht nur den Kunden sich besser zurecht zu finden, sondern auch Ihnen. Sie bauen Links auf und erhöhen dadurch möglicherweise die Verkaufszahlen auf Ihrer Seite.

Hier ist ein Beispiel von Produkten für aufblasbare Pools.

Wenn Sie die 5 Schritte von unserem Tutorial zum Thema Linkbuilding beachten, können Sie das Ranking Ihrer Seite verbessern und erhalten höhere Besucherzahlen.

Brauchen Sie Hilfestellung zum Thema Linkbuilding auf Iher Webnode-Seite? Vergessen Sie nicht, die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Suchmaschinenoptimierung zu lesen.