Warum sollten kleine Unternehmen auf Facebook sein?

Facebook LogoViele kleine Unternehmen sind sich immer noch nicht der Macht von Facebook bewusst. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, ob Ihr Unternehmen an dem zunehmenden Trend des Social Networkings teilnehmen sollte, lohnt es sich die aktuellen Trends zu folgen. Das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk, Facebook, bietet viele Möglichkeiten zur Förderung Ihres Geschäfts. Sie können entweder bezahlte Werbung oder kostenlosen Eintrag nutzen.

Über 845 Millionen Benutzer

Mit 845 Millionen Benutzern ist Facebook eine gute Quelle von potenziellen Kunden. Die größte demographische Gruppe, die bei Facebook aktiv ist, ist zwischen 18 und 25 Jahre alt.

Gemeinsame Einstellungen

Facebook hat angefangen anonyme Identitäten zu bekämpfen. Die FB Community kann man also auf keinen Fall als gesichtslos bezeichnen. Virtuelle Freundschaften basieren sehr oft an den realen. Also ein “Gefällt mir” unter Facebook Freunden wird sehr geschätzt. Mit Hilfe von “Gefällt mir” Angaben können Sie Ihr Unternehmen werben und verbreiten.

Vorteile

Niedrige Kosten: Eine Facebook-Seite zu starten ist völlig kostenlos. Ein erfahrener Social-Networker weiß aber, dass es einige Zeit dauern kann, bis die Facebook-Seite erfolgreich wird.

Messbarkeit: Facebook stellt detaillierte Statistiken über ihre Seite zur Verfügung. So können Sie in Detail sehen, welche Aktivitäten erfolgreich sind.

Soziale Integration: Sie können immer einen Link zu Ihrem Blog oder YouTube Video auf Ihrer Facebook-Seite teilen, um mehr Plattformen zu integrieren.

Facebook-Funktionen, die Sie ausprobieren müssen

• Facebook-Seiten

• Werbung (Preis per Klick)

• Apps wie Spiele oder Geschenke

• “Gefällt mir” und “Teilen” Buttons

Sie fragen sich, wie Sie eine Website erstellen können? Schauen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung an.

Haben Sie bereits eigene Facebook-Fanpage? Was für Erfahrungen haben Sie?