Schnelltipp: Wie man sein Unternehmen bei Google Maps eintragen kann

Google Maps ist ein kostenloser Dienst Orte zu finden. Anhand von angegebenen Daten wie Land, Stadt, Adresse und auch dem Firmennamen kann ein Ort auf einer Google Map angezeigt werden. Falls Sie Ihr Unternehmen bei Google Maps eintragen, dann werden Sie in den Suchergebnissen bei Google ein besseres Ranking erhalten, die Dienstleistungen Ihrer Firma werden ausführlicher vorgestellt und Sie werden mehr Kunden anlocken! Wir zeigen Ihnen, wie man das macht!

Als Erstes öffnen Sie die Seite von Google Maps und melden Sie sich mit Ihrem Konto bei Google an. Falls Sie noch kein solches Konto haben, können Sie hier eines erstellen.

Nach der Registrierung klicken Sie links auf “Tragen Sie Ihr Unternehmen bei Google Maps ein“. Google wird Sie auffordern ein Formular auszufüllen – die Angaben aus diesem Formular werden dann in Google Maps angezeigt. Es ist empfehlenswert alle Daten auszufüllen, um eine bessere Position in den Suchergebnissen zu erhalten.

Wählen Sie die Kategorie Ihres Unternehmens, Öffnungszeit usw. Diese Infos werden von Ihren Kunden geschätzt, füllen Sie also alle Felder aus.

Im nächsten Schritt fügen Sie Bilder oder Videos hinzu. Wir empfehlen Ihnen einige Bilder hochzuladen, damit Ihr Unternehmen auch eine visuelle Seite gewinnt.

Am Ende wird Google nach einer Kontaktperson fragen, damit Ihr Eintrag in Google Maps bestätigt werden kann. Wählen Sie von diesen Möglichkeiten: Telefon, SMS oder Postkarte. Google schickt Ihnen ein Passwort, mit dem Sie sich anmelden und Ihr Konto bestätigen können.

Planen Sie eine eigene Website? Versuchen Sie es mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Einfach, schnell und zweifellos notwendig. Ist Ihr Unternehmen bereits in Google Maps?